Die häufigsten Fragen
hvv Any Beta Test

Wir machen den Beta Test aus einer Vielzahl von Gründen. Bisher haben wir hvv Any vor allem mit beauftragten Tester und Kollegen erprobt. Da die Akzeptanz von hvv Any vor allem auf dem Vertrauen der Nutzer*inneen in das System beruht, ist uns eine hohe Qualität sehr wichtig. Natürlich können wir viel Erproben, aber mit eurer Hilfe können wir unseren Testumfang wesentlich vergrößern. Zum einen was das Spektrum an verschiedenen Fahrten angeht - zum anderen was die Diversität an mobilen Endgeräte betrifft. Außerdem wollen wir sehen, ob das von uns erwartete Nutzungsverhalten bei hvv Any sich in der Realität widerspiegelt und sind auf eurer Feedback gespannt. Feedback bitte per E-Mail an hvv.any@hochbahn.de.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Die aufgezeichneten Daten werden natürlich in erster Linie für den normalen Prozess der Fahrtenermittlung verwendet. Da wir die Qualität der aufgezeichneten Daten der verwendeten Endgeräte und der Fahrtenermittlung validieren wollen, verwenden wir die aufgezeichneten Daten für eine Analyse der Daten selbst und einen Vergleich zwischen den aufgezeichneten Daten und der daraus ermittelten Fahrt. Das ist Ziel ist hierbei, auftretende Fehler zu finden, zu analysieren und abzustellen, um die bereits hohe Qualität noch weiter zu steigern.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Zur Teilnahme am Beta-Test benötigt ihr ein Smartphone mit Zugang zum mobilen Internet. Auf dem Gerät muss mindestes iOS 14.x oder Android 7.x installiert sein. Für die Nutzung von hvv Any muss die hvv switch App Zugriff auf die Standortdaten, Bluetooth sowie die Fitness-Daten haben. Des Weiteren müsst ihr euch natürlich als hvv switch Kunde oder Kundin registrieren und ein Zahlungsmittel wie z.B. PayPal oder Kreditkarte hinterlegen. Natürlich könnt ihr auch euer bereits bestehendes hvv switch Konto und die dort hinterlegten Zahlungsmittel verwenden.

Um die Beta App an euch zu verteilen, brauchen wir eure Google ID bzw. Apple ID. Das ist die E-Mail-Adresse mit der ihr auf eurem Endgerät angemeldet seid.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Wir erwarten von euch eigentlich nur zwei Sachen: Zum einen, dass ihr mindestens an zwei Tagen in der Woche mit hvv Any das Angebot des hvv nutzt. Zum anderen erwarten wir, dass ihr euch direkt an uns wendet, wenn irgendetwas schief läuft, ihr euch eine Verbesserung im allgemeinen wünscht oder einfach eine Frage habt. Das macht ihr am besten per E-Mail an hvv.any@hochbahn.de.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Ihr bekommt für eure Teilnahme für die Zeit des Beta-Tests eine Freifahrt im Bereich A-F. Ihr könnt außerdem bis zu vier weitere Personen (Erwachsene oder Kinder) bei euren Fahrten mitnehmen. Über diese Vergünstigungen hinaus habt ihr natürlich auch die Möglichkeit, direkt am Feinschliff von hvv Any mitzuwirken und die weitere Entwicklung mitzugestalten.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?