Warum wird bei TIER Fahrten ein Betrag vor Fahrtantritt auf eurem Zahlungsmittel vorauthorisiert?

Wenn eine Fahrt in der hvv switch App gestartet wird, reserviert das System einen festen Betrag, der auch als Vorautorisierung bezeichnet wird. Damit soll sichergestellt werden, dass ihr über genügend Guthaben auf eurem Zahlungsmittel verfügt, um die Fahrt später bezahlen zu können. Nach Fahrtende wird nur der tatsächlich verfahrene Betrag eingezogen, der Restbetrag wird im Anschluss wieder freigegeben.